Hilfe zur Selbsthilfe

Apfelplantage
Vor etwa zehn Jahren konnten wir in Ungureni, einem Dorf ca. zwölf Kilometer ausserhalb von Craiova, für sehr wenig Geld Land und ein halb verfallenes Bauernhaus erwerben. Das Haus wurde von uns instand gesetzt, so dass es wieder bewohnbar ist.
Gleichzeitig pflanzten wir auf dem Areal ca. 15’000 Obstbäume, hauptsächlich Äpfel.
Brunnen wurden gegraben, ein Bewässerungsnetz installiert und eine elektronische Vogelabwehr aufgestellt.
Im Jahr 2009 nahmen wir das CA-Obstlager in Betrieb. Damit eröffneten sich punkto Lagerung und Vermarktung der Äpfel ganz neue Möglichkeiten (Qualität und Verlängerung der Verkaufssaison).
In der Obstanlage berät uns seit Jahren Markus Knoblauch, ein Obstbauer aus dem süddeutschen Raum. Er reist jährlich ein- bis zweimal nach Ungureni und unterstützt unsere Mitarbeiter mit seinem Wissen in der Obstpflege und dem Baumschnitt.

Apfelsaft
Das naturbelassene Produkt (pasteurisiert, ohne Zusätze) wird in 10 Liter Bag-in-Boxen und Flaschen verkauft. Eine in der Schweiz zu günstigen Konditionen eingekaufte Obstpresse erleichtert uns die Arbeit erheblich.

Gemüseanbau
In unseren Gewächshäusern und auf dem Ackerland bauen wir Gemüse für die Selbstversorgung und den Verkauf an. Angepflanzt werden u.a. Weizen, Mais, Kartoffeln, Zwiebeln, Bohnen, Knoblauch, Weisskohl, Lauch, Tomaten, Paprika, Salate.