Hilfe zur Selbsthilfe

Seit einigen Jahren betreiben wir am Eingang zur Casa einen Kiosk. Ein weiterer befindet sich in der Nähe des Parkes Nicolae Romanescu. Ziel ist in erster Linie Kontakte zu den Einheimischen zu knüpfen.

Unsere Mitarbeiterinnen verkaufen frisches Brot, Gebäck, selbst gemachten Fleischkäse, St. Galler Bratwürste und Apfelmost.
Das Brot ist bei den Leuten sehr beliebt. Ausserdem bieten wir saisonales Gemüse und Früchte aus unserer Landwirtschaft an.

Mithilfe der Einnahmen versuchen wir einen Teil der Unkosten, die durch die Abgabe von kostenlosen Mahlzeiten anfallen, zu decken. Grossen Gewinn werden wir mit dem Kiosk nicht erzielen, die Produkte können aber zu einem guten und fairen Preis verkauft werden.

[evp_embed_video url=“http://openhands.ch/eo/wp-content/uploads/2015/02/Ethos_Kiosk.mov“]